23. Juni 2024

Management auf den Punkt gebracht!

Lösungsorientierte Teamarbeit

WEBTALK: Nach dem spannenden Gespräch über das lösungsorientierte Coaching stellen wir den Ansatz für einen lösungsorientierten Teamworkshop vor. Ich unterhalte mich darüber mit Jörg Middendorf, der eine Fortbildung zum reteaming® anbietet und von seinen Erfahrungen berichtet.

Worum geht es? Wenn ein technisches Problem auftritt, gehen wir ganz automatisch auf Fehlersuche – in den meisten Fällen auch ein höchst sinnvolles Vorgehen. Findet man die Ursache, ist der Schritt zur Lösung nicht weit. Das mag bei vielen Problemen funktionieren, in der Zusammenarbeit von Menschen hat die Sache einen Haken: Die Suche nach den Ursachen wird schnell zur Suche nach den Schuldigen, zumindest nach Verantwortlichen.


Anzeige:

The Brigo - Consulting Haus bietet Unternehmen Beratung und Hilfestellung in allen Fragen des Diversity Managements an. Unter der professionellen Leitung von Britta Gonnermann werden folgende Leistungen angeboten: Führungskräftetraining, Maßnahmen der Organisationsentwicklung, Coaching des Topmanagements und Moderation von Gruppenprozessen. Zur Webseite...


Mit der Folge, dass die Betroffenen sich wehren, sich rechtfertigen und sogar zu Gegenvorwürfen übergehen. Schlecht für die Zusammenarbeit, schlecht für das Teamklima und vor allem schlecht für mögliche Innovationen. Das Team bleibt im Problem-Modus.

Nach dem Motto „Keiner ist (alleine) für das Problem, aber alle sind für die Lösung verantwortlich.
(B. Furman, T. Ahola, Begründer des reteaming® Ansatzes) hilft es ungemein, sich auf das Ziel und mögliche Lösungen zu fokussieren. Das gelingt wunderbar im Coaching und ebenso im Teamworkshop. Den Ansatz habe ich über Jörg Middendorf kennengelernt und inzwischen vielfach eingesetzt – jedes Mal mit bemerkenswerten Ergebnissen und höchst zufriedenen Teammitgliedern.

Wie das funktioniert, erzählen wir in diesem Webinar.

Teilnehmerrückmeldungen:

„… gedacht, ich weiß schon viel, und wie immer ’ne Menge dazugelernt und viele Anregungen erhalten.“

„Das Webinar war sehr wertvoll, relevante Fragen wurden beantwortet und eine mit lösungsorientierten Kenntnissen gut anwendbare Struktur anschaulich skizziert. Hat auch inspiriert, die reteaming-Weiterbildung anzusehen… 45 Minuten sind eine gute Zeiteinheit, „leichtfüßig“ zu folgen. Die Technik hat sehr gut funktioniert. Dankeschön!“

„Das Seminar hat alle meine Erwartungen erfüllt. Es war kurzweilig und auf das Wesentliche konzentriert. Mir war inhaltlich vieles vertraut, dennoch macht es einen qualitativen Unterschied, von einem erfahrenen Praktiker, ganz konkrete Beschreibungen und Hinweise zu erhalten. Es hat mich ermutigt den lösungs-orientierten Ansatz noch stärker einzusetzen. Vielen Dank dafür.“

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert