24. April 2024

Management auf den Punkt gebracht!

Unfaire Angriffe abwehren

REZENSION: Albert Thiele – Argumentieren unter Stress. Wie man unfaire Angriffe erfolgreich abwehrt. (Neuauflage) Frankfurter Allgemeine Buch 2022.

So ziemlich alles, was man zum Thema „Verhandlungskompetenz“ wissen sollte, kann man in diesem gut gegliederten Arbeitsbuch finden. Praxisnah und facettenreich taucht man tief in erfolgreiche Verhandlungsstrategien ein. Der Autor entführt die Leserin versiert von Beginn an in unterschiedlichste brenzlige Situationen des beruflichen Alltags. Überall dorthin, wo man gefordert ist, sich zu behaupten, zu wehren oder auch das eigene Ziel zu verfolgen. Vom Allgemeinen der Verhandlungstechnik wie Auftreten, Gesprächstaktiken oder Einwandtechniken, zu Strategien in speziellen Stresssituationen. Diese können ein Kritikgespräch sein oder auch öffentliche Auftritte. Sowohl Dialektik als auch Körpersprache und Außenwirkung werden eingebunden in ein Gesamtkonzept professioneller Gesprächsführung.

Am Ende gibt es einen kleinen Trainings-und Transferteil, in dem man das Gelernte für sich überprüfen und festigen kann. Einfache und einprägsame Formulierungen ergänzen auf eingängige Weise diesen Arbeitsteil. Wobei in den einzelnen Themenabschnitten kontinuierlich Tipps und praxisnahe Hinweise für geschicktes Verhalten in Stresssituationen eingefügt werden. Die knapp 350 Seiten sind gespickt mit differenzierten Darstellungen konkreter Situationen, die einen schnell zum Schwitzen bringen könnten.

Auswege aus vermeintlichen Sackgassen

Der Autor beweist seine weitereichende Erfahrung, indem er diese Situationen analysiert und Auswege aus vermeintlichen Sackgassen aufzeigt. Dabei propagiert er keine kalte Durchsetzungsmentalität, sondern eine sozialverträgliche Haltung, die kluge Planung belohnt. Es geht ihm eher um eine langfristige Stärkung der eigenen Position als um schnelle Erfolge, die nachträglich bei den Mitmenschen Ärger auslösen könnten. „Man sollte lernen auf den Sieg zu verzichten, um gewinnen zu können! Denn: wer immer siegt, verliert, nämlich seine Mitmenschen.“ (S. 25)

Dieses Buch kann als Lehrbuch der Verhandlungstechnik gelten. Es ist nicht schnell konsumiert. Dafür schenkt es bei geduldiger Durcharbeitung eine nachhaltige Lernerfahrung. Geeignet für Berater, die ihre Kunden qualifiziert unterstützen wollen, genauso wie für Menschen, die ihre eigene Kommunikationskompetenz strategisch klug weiter entwickeln möchten.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert