17. Juli 2024

Management auf den Punkt gebracht!

Was braucht ein Moderator?

WEBTALK: Manchmal erzeugen Artikel eine unerwartete Reaktion, diesmal mit unmittelbaren Folgen: Aus einem MWonline-Artikel entstand die Idee für einen neuen Webtalk. Ich schrieb einen Beitrag über die Voraussetzungen, die jemand mitbringen sollte, der als Moderator tätig sein will.  Darin nannte ich fünf, aus meiner Sicht, wesentliche Kompetenzen, die einen guten Moderator ausmachen. Diese sind:

  1. Zuhören können
  2. Kernbotschaften erfassen können
  3. Visualisieren können
  4. Auf Einhaltung der Spielregeln achten
  5. Vertrauen in die Gruppe haben

Wobei ich die letzte als die schwierigste und wichtigste Voraussetzung bezeichnete. Daraufhin meldete sich Rolf Schneidereit, ein geschätzter Kollege und langjähriger MWonline-Begleiter und meinte, mit aller Vorsicht, dass ich damit doch ein eher konservatives Bild eines Moderators im Kopf hätte.


Anzeige:

Bleiben Sie souverän und gelassen bei Konflikten in Teams und Organisationen!
In unserer Ausbildung Wirtschaftsmediation lernen Sie, wie Sie Konflikte konstruktiv klären. Fordern Sie jetzt unverbindlich das Infomaterial zur Weiterbildung an.
Ja, schickt mir mehr Infos!


Und schon war die Idee für einen Webtalk geboren: Ich diskutierte mit Rolf Schneidereit, worauf es ankommt bei der Moderation einer Gruppe, was ein Moderator an Fähigkeiten und Einstellungen mitbringen muss, um Gruppen zur Erreichung der vorab vereinbarten Ziele zu verhelfen.

Das Gespräch war für alle gedacht, die mit Gruppen arbeiten, ganz gleich, in welcher Organisation, ob nun als externer oder interner Moderator, als Teamleiter oder Führungskraft.

Teilnehmerstimmen:

Ich möchte mich sehr bei Ihnen bedanken für die Möglichkeit zu dieser Art von Webinaren und das Teilen Ihrer Erfahrungen. Diese kleinen Impulse reichen oft schon wieder aus, sich in Punkto Moderation weiterzuentwickeln.

Danke für die Materialien und danke für die Organisation des Webinars. Finde ich ein schönes Format, zwei Fachleuten in ihrem konstruktiven Austausch zuhören zu dürfen.

Webinar mit Tiefgang und guten Inspirationen. Vielen Dank dafür!

Das Webinar hat für die Faktoren der Moderatorenkompetenz gut zusammengefasst. Die im Nachgang zu Verfügung gestellten Unterlagen helfen die für mich neuen Ansätze zu vertiefen.

Danke für den entspannten, lockeren Austausch mit schönen Gedanken an beide!!

Vielen Dank für diese Plattform, Herr Thönneßen, und danke an Sie beide für die inspirierenden Impulse.

Vielen Dank – das war auch eine gute Einbindung vergangener Themen, wie z.B. die Konsent-Moderation.

Vielen Dank für den inspirierenden Austausch!

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert