12. Juni 2024

Management auf den Punkt gebracht!

Analyse der sozialen Teamstruktur

PRAXIS: Welche ungeschriebenen Gesetze gibt es in Teams? Diese herauszufinden ist besonders dann wichtig, wenn sich ein Team in Dauerkonflikten, im Motivationstief befindet. Es geht darum, die Muster der Beziehungen untereinander zu analysieren, sie zu verstehen und zu verändern. Dazu müssen sie zuerst explizit gemacht werden.

Hierzu wählt der Trainer fünf für die Gruppe relevante Fragen aus einer Liste aus, für jede Frage wird eine Pinwand aufgestellt. Die Mitglieder beantworten für sich jede Frage auf Karten, dann werden die Antworten zur jeweiligen Frage gehängt. Die Ergebnisse werden dann bezüglich Gemeinsamkeiten und Unterschieden diskutiert, welche der Regeln für das Zusammenleben und die Motivation wichtig sind und was geändert werden sollte.


Anzeige:

Manchmal stecken wir fest: in der Zusammenarbeit, in Veränderungsprozessen, in Entscheidungs-Zwickmühlen oder in Konflikten. Dann kann Beratung helfen, die Bremsen zu lösen, um wieder Klarheit und Energie zu entwickeln. Wir unterstützen Sie mit: Führungskräfte-Coaching, Teamentwicklung, Konflikt- und Organisationsberatung. Zur Webseite...


Der Trainer sollte ausreichende Erfahrungen mit Gruppenprozessen haben, denn es ist zu erwarten, dass einzelne Mitglieder sich erheblich verletzt und getroffen fühlen.

Die Liste der Fragen:

  • Was muss man hier tun, um Sympathien zu bekommen?
  • Wie wird bei uns bestimmt, wer der Beste ist?
  • Wie viel wissen wir privat übereinander?
  • Wie ist geregelt, wer für was zuständig ist?
  • Was passiert, wenn jemand überfordert ist?
  • Wie lösen wir Streitfragen?
  • Was muss man hier tun, um Erfolg zu haben?
  • Wofür schämt man sich?
  • Wie werden Entscheidungen getroffen und festgehalten?
  • Wodurch bekommt man Einfluss?

(aus: Klaus Eidenschink: Teams coachen? wirtschaft + weiterbildung 11/12.2014, S.42)

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert