24. Mai 2024

Management auf den Punkt gebracht!

Jede Menge Selbsttests

REZENSION: Richard Streich – Tatort Unternehmen. Tretminen und Triebfeder im Berufsleben. Comment-Verlag 2021.

Dieses Buch ist ganz anders, als a) andere Literatur und b) als Titel und Internetbeschreibung erwarten lassen! Denn zumindest der Rezensent hatte sich vor der Beschäftigung mit „Tatort Unternehmen – Tretmienen und Triebfedern im Berufsleben“ darunter eine der durchaus zahlreichen Beschreibungen und Analysen der Arbeitswelt im Fahrwasser der kaum mehr überschaubaren Führungsforschung vorgestellt. Doch schon rasch stellt sich heraus: Dieses Buch soll nicht wie andere gelesen und verstanden, sondern es soll maßgeblich er- bzw. bearbeitet werden. Denn der weit gefasste Inhalt ist deutlich sachlicher und wissenschaftlich präziser, als es die möglicherweise etwas reißerisch wirkende Überschrift erwarten lassen könnte.


Anzeige:

SOUVERÄN FÜHREN | FREUDE BEI DER ARBEIT | NACHHALTIGER ERFOLG. Mein individuelles Business Coaching entwickelt Ihre Führungskräfte gezielt: Klar werden für neue Denkansätze, Gelassenheit gewinnen, Herausforderungen bewältigen, überraschende Lösungen finden. Wie das geht? Warum mit mir? Erfahren Sie hier mehr …


Das Buch ist aufgeteilt in verschiedene Betrachtungsebenen, beispielsweise in Bezug auf:

  • Unternehmenskultur: Rigide vs. agile, destruktive oder konstruktive Konflikthandhabung
  • Team: Teamentscheidungen, Spannungsfelder und schmutzige Schachzüge
  • Organisatorische Führung: Idealer und destruktiver Führungsstil, Umgang mit Macht, Ehrgeiz, subversive Aktionen
  • Führungspersönlichkeit: Entwicklungsfelder, Belastungen & Life-Balance, dunkle Triade

Eine Batterie von Selbsttests

Dazu enthält es die stattliche Anzahl von 27 Selbsttests, die der Leser eigenständig bearbeiten kann. Diese bieten dann die Möglichkeit, die Selbstwahrnehmung im Sinne des altgriechischen „Erkenne Dich selbst!“ voran zu treiben. Auf den über 400 Textseiten werden diese Selbsttests dann aber nicht nur in Form von Fragen und Antwortschemata samt Interpretationshilfen vorgestellt, sondern auch noch ausführlich kommentiert. Damit erfordert das Buch von seinem Anwender als Führungskraft oder Fachexperte ein besonderes Engagement. Angefangen mit der Bereitschaft, über sich selbst nachzudenken, um anschließend die für ihn relevanten Tests auszufüllen und auszuwerten.

Alternativ dazu kann das Buch für Trainer und Coaches auch als hilfreiche „Fundgrube“ oder „Steinbruch“ verstanden werden für eigene Seminare, Lehrveranstaltungen und Workshops: Da die Selbsttests durchweg aus seriösen (und natürlich auch angegebenen) Quellen stammen und keine selbstgebastelten „Brigitte-Tests“ darstellen, können sie – vermutlich eher selektiv als in Gänze – für solche Aktivitäten im Papierformat übernommen, oder auch in moderne Online-Tests überführt werden. Spätestens in dieser Form der Nutzung haben sich dann die 39 Euro Ladenpreis rasch amortisiert, wenngleich sicher auch noch jede Menge andere Anwendungsmöglichkeiten denkbar sind …

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert